Ladina ist eine noch junge und sehr liebenswerte Mutterkuh. Während der laufenden Umstrukturierung des Milchbetriebes in eine Kuhpension brachte Ladina ihr mittlerweile 2. Kälbchen auf die Welt. Da wir für sie bis zu diesem Zeitpunkt leider noch keine Paten gefunden haben, kauften wir sie heraus. Wir wollten, dass Ladina ihr Kälbchen dieses Mal behalten darf und dass die beiden zusammenbleiben können. In dem mittlerweile neu eingerichteten Pensionsbereich beginnt für Ladina und ihrem Kälbchen, dem wir den namen Lucky gaben ein neues Leben. Als kleine Familie werden die beiden ein hoffentlich langes und unbeschwertes Leben zusammen verbringen dürfen .
StifNu - Stiftung für Nutztiere

Die

Stiftung

für

Nutztiere

dankt

folgenden,

tierliebenden

Menschen

auch

im

Namen

von

Ladina

für

ihre

grossherzige und liebevolle Unterstützung.

Verdankung:

Evelyn Hiestand-Bosshard

Vollpatenschaft

2021 | STIFNU.CH 
Ladina ist eine noch junge und sehr liebenswerte Mutterkuh. Während der laufenden Umstruktu- rierung des Milchbetriebes in eine Kuhpension brachte Ladina ihr mittler- weile 2. Kälbchen auf die Welt. Da wir für sie bis zu diesem Zeitpunkt leider noch keine Paten gefunden haben, kauften wir sie heraus. Wir wollten, dass Ladina ihr Kälbchen dieses Mal behalten darf und dass die beiden zusammenbleiben können. In dem mittlerweile neu eingerichteten Pensionsbereich beginnt für Ladina und ihrem Kälbchen, dem wir den namen Lucky gaben ein neues Leben. Als kleine Familie werden die beiden ein hoffentlich langes und unbeschwertes Leben zusammen verbringen dürfen .
Ladina

Freigekauft:

26.01.2019

Eintritt Tierspital ZH:

Zuhause:

geb. 10.05.2015

Rasse: Red Holstein

Mutter von:

StifNu - Stiftung für Nutztiere
Die Stiftung für Nutztiere dankt folgen- den, tierliebenden Menschen auch im Namen von Ladina für ihre grossherzige und liebevolle Unterstützung.

.

Verdankung:

Evelyn Hiestand-Bosshard

Vollpatenschaft