Hugo ist ein richtiger Glückspilz. Freigeboren am 18. März 2019 und mit einer aussergwöhnlichen Fellzeichnung am Kopf ist er was ganz besonderes im Stall. Wieselflink und sehr scheu gegenüber uns Menschen, machte er sich mit der neuen Welt in der er hineingeboren wurde vertraut.
StifNu - Stiftung für Nutztiere

Für Ihre wertvolle Hilfe und Unterstützung danken wir Ihnen herzlichst, auch im Namen der Tiere.

Für

Hugo

suchen

wir

dringend

eine

Vollpatenschaft

oder

mehrere

Teilpatenschaften.

Mit

der

finanziellen

Unterstützung

einer

Tierpatenschaft

helfen

Sie

aktiv

mit,

dass

wir

weitere

Tiere

aus

der

Nutztierhaltung

herauskaufen

können,

um

ihnen

einen

verdienten,

behüteten

und

artgerechten

Lebensabend

zu

ermög-

lichen.

Hugo hat sich mittlerweile zu einem beachtlichen und liebenswerten Ochse entwickelt. Er ist nach wie vor viel mit seiner Mama Ameise unterwegs die immer noch gut auf ihn acht gibt und dafür sorgt, dass er sich anständig benimmt :))
Hugo entwickelt sich prächtig und dank einer guten, sozialen Herdenstruktur mit vielen gleichaltrigen lernt er sich anzupassen, aber auch durchzusetzen.
Erst mit der Zeit wurde er auch uns gegenüber zutraulicher und hatte Spass am herumspringen zusammen mit den anderen jungen Kälber in der Herde.
Seit Hugo das Licht der Welt erblickte, wurde er von einer liebevollen und grosszügigen Patin begleitet und unterstützt. Leider wurde diese Vollpatenschaft nun nach gut 3 ½ Jahren beendet und wir suchen deshalb dringend wieder tierliebende Menschen, die uns mit einer Patenschaft für Hugo dabei unterstützen, die wiederkehrenden Pensionskosten für ihn helfen zu tragen.
StifNu - Stiftung für Nutztiere
Hugo

Freigeboren:

Chäppis-Hof

Eintritt Tierspital ZH:

Zuhause:

geb. 18.03.2019

Rasse: Red Hol./Limousin

Kalb von:

Für

Hugo

suchen

wir

dringend

eine

Vollpatenschaft

oder

mehrere

Teilpaten-

schaften.

Mit

der

finanziellen

Unter-

stützung

einer

Tierpatenschaft

helfen

Sie

aktiv

mit,

dass

wir

weitere

Tiere

aus

der

Nutztierhaltung

herauskaufen

können,

um

ihnen

einen

verdienten,

behüteten

und

art-

gerechten Lebensabend zu ermöglichen.

Für

Ihre

wertvolle

Hilfe

und

Unterstütz-

ung

danken

wir

Ihnen

herzlichst,

auch

im

Namen der Tiere.

Hugo ist ein richtiger Glückspilz. Freigeboren am 18. März 2019 und mit einer aussergwöhnlichen Fellzeichnung am Kopf ist er was ganz besonderes im Stall. Wieselflink und sehr scheu gegenüber uns Menschen, machte er sich mit der neuen Welt in der er hineingeboren wurde vertraut.
Hugo hat sich mittlerweile zu einem beachtlichen und liebenswerten Ochse entwickelt. Er ist nach wie vor viel mit seiner Mama Ameise unterwegs die immer noch gut auf ihn acht gibt und dafür sorgt, dass er sich anständig benimmt :))
Hugo entwickelt sich prächtig und dank einer guten, sozialen Herdenstruktur mit vielen gleichaltrigen lernt er sich anzupassen, aber auch durchzusetzen.
Erst mit der Zeit wurde er auch uns gegenüber zutraulicher und hatte Spass am herumspringen zusammen mit den anderen jungen Kälber in der Herde.
Seit Hugo das Licht der Welt erblickte, wurde er von einer liebevollen und grosszügigen Patin begleitet und unter- stützt. Leider wurde diese Vollpaten- schaft nun nach gut 3 ½ Jahren beendet und wir suchen deshalb dringend wieder tierliebende Menschen, die uns mit einer Patenschaft für Hugo dabei unter- stützen, die wiederkehrenden Pensions- kosten für ihn helfen zu tragen.
2021 | STIFNU.CH 