Bridget ist ein ausserordentlich spezielles und wunderbares Wesen. Lesen Sie bitte die Geschichte über Bridget und die lange Reise, die sie zurücklegen musste, bis wir sie endlich gefunden haben - HIER . Nun ist Bridget wieder zu Hause und trägt ein Kind in sich. Wir sind überglücklich, dass wir es endlich geschafft haben, Bridget ein artgerechtes und behütetes Leben zu ermöglichen und vor allem, dass Bridget ihr Kälbchen, dass sie im kommenden Frühling auf die Welt bringen wird, behalten und mit ihm zusammen ein hoffentlich sehr langes und schönes Leben verbringen kann.
StifNu - Stiftung für Nutztiere

Für Ihre wertvolle Hilfe und Unterstützung danken wir Ihnen herzlichst, auch im Namen der Tiere.

Für

Bridget

und

ihr

Kälbchen

suchen

wir

dringend

tierliebende

Menschen,

die

gerne

eine

Patenschaft

übernehmen und sich am Leben dieser zwei wunderbaren Geschöpfen erfreuen und beteiligen möchten.

Mit

der

finanziellen

Unterstützung

einer

Tierpatenschaft

helfen

Sie

aktiv

mit,

dass

wir

weitere

Tiere

aus

der

Nutztierhaltung

herauskaufen

können,

um

ihnen

einen

verdienten,

behüteten

und

artgerechten

Lebensabend zu ermöglichen.

Am 22. März 2022 brachte Bridget ein gesundes Stierkälbchen auf die Welt. Draussen auf der für sie von Isabelle so liebevoll zurechtgemachten Weidefläche, kam das neue Leben auch im Beisein von Kuhdame Fiona auf die Schönau. Bridget darf nun endlich Mutter sein und ihr mittlerweile 4. Kälbchen umsorgen und beschützen. Keine Menschenhand wird ihr je ihr kleines Glück wegnehmen.
Solange es draussen noch kalt und ungemütlich ist, wird Bridget im Stall in einer für sie eingerichteten Integrationsbox separiert, bis die eigentliche Herdenintegration im Frühling auf der Weide stattfinden kann. Wann immer die Herde sich draussen aufhaltet, kann Bridget den Stall und die Liegeflächen erkunden und dabei auch herum- springen und sich wohlfühlen.
Schon bald werden Mutter und Kind in die Herde auf der grossen Weide integriert. Zusammen werden sie ein schönes und gemeinsames Leben in der Kuhpension-Schönau verbringen und wir werden alles dafür tun, damit es ihnen an nichts fehlen wird.
Bridget

Freigekauft:

19.12.2021

Eintritt Tierspital ZH:

Zuhause:

geb. 26.11.2016

Rasse: Red Holstein

/ Swiss Braun

StifNu - Stiftung für Nutztiere

Für

Ihre

wertvolle

Hilfe

und

Unter-

stützung

danken

wir

Ihnen

herzlichst,

auch im Namen der Tiere.

Bridget ist ein ausserordentlich spezi- elles und wunderbares Wesen. Lesen Sie bitte die Geschichte über Bridget und die lange Reise, die sie zurücklegen musste, bis wir sie endlich gefunden haben - HIER . Nun ist Bridget wieder zu Hause und trägt ein Kind in sich. Wir sind über- glücklich, dass wir es endlich geschafft haben, Bridget ein artgerechtes und behütetes Leben zu ermöglichen und vor allem, dass Bridget ihr Kälbchen, dass sie im kommenden Frühling auf die Welt bringen wird, behalten und mit ihm zu- sammen ein hoffentlich sehr langes und schönes Leben verbringen kann.
Wann immer die Herde sich draussen aufhaltet, kann Bridget den Stall und die Liegeflächen erkunden und dabei auch herumspringen und sich wohlfühlen.

Für

Bridget

und

ihr

Kälbchen

suchen

wir

dringend

tierliebende

Menschen,

die

gerne

eine

Patenschaft

übernehmen

und

sich

am

Leben

dieser

zwei

wunderbaren

Geschöpf-en

erfreuen

und

beteiligen

möchten.

Mit

der

finanziellen

Unterstützung

einer

Tierpatenschaft

helfen

Sie

aktiv

mit,

dass

wir

weitere

Tiere

aus

der

Nutztierhaltung

herauskaufen

können,

um

ihnen

einen

verdienten,

behüteten

und

artgerechten

Lebensabend zu ermöglichen.

Solange es draussen noch kalt und ungemütlich ist, wird Bridget im Stall in einer für sie eingerichteten Integrations- box separiert, bis die eigentliche Herdenintegration im Frühling auf der Weide stattfinden kann.
Am 22. März 2022 brachte Bridget ein gesundes Stierkälbchen auf die Welt. Draussen auf der für sie von Isabelle so liebevoll zurechtgemachten Weideflä- che, kam das neue Leben auch im Bei- sein von Kuhdame Fiona auf die Schönau. Bridget darf nun endlich Mutter sein und ihr mittlerweile 4. Kälb- chen umsorgen und beschützen. Keine Menschenhand wird ihr je ihr kleines Glück wegnehmen.
Schon bald werden Mutter und Kind in die Herde auf der grossen Weide integriert. Zusammen werden sie ein schönes und gemeinsames Leben in der Kuhpension-Schönau verbringen und wir werden alles dafür tun, damit es ihnen an nichts fehlen wird.
2021 | STIFNU.CH 