Ameise wurde von einem tierliebenden Menschen kurz vor der Geburt ihres 4. Kälbchen aus einem Milchbetrieb heraus- gekauft und unserer Stiftung übergeben.
StifNu - Stiftung für Nutztiere

Für Ihre wertvolle Hilfe und Unterstützung danken wir Ihnen herzlichst, auch im Namen der Tiere.

Für

Ameise

suchen

wir

dringend

eine

Vollpatenschaft

oder

mehrere

Teilpatenschaften.

Mit

der

finanziellen

Unterstützung

einer

Tierpatenschaft

helfen

Sie

aktiv

mit,

dass

wir

weitere

Tiere

aus

der

Nutztierhaltung

herauskaufen

können,

um

ihnen

einen

verdienten,

behüteten

und

artgerechten

Lebensabend

zu

ermöglichen.

Seit Ameise bei uns ist, wurde sie von einer liebevollen und grosszügigen Patin begleitet und unterstützt. Leider wurde diese Vollpatenschaft nun nach gut 3 ½ Jahren beendet und wir suchen deshalb dringend tierliebende Menschen, die uns mit einer Patenschaft für Ameise dabei unterstützen, die wiederkehrenden Pensionskosten für sie helfen zu tragen.
Noch heute kümmert sie sich liebevoll um ihren mittlerweile 3 Jahre jungen Hugo und sie geniesst zusammen mit allen Tieren in der Herde ihre Eigenständigkeit und das Glück, als kleine Familie ein hoffentlich noch sehr langes Leben leben zu dürfen.
Mit seiner aussergewöhnlichen Fellzeichnung am Kopf unterscheidet sich Hugo von seinen fast gleichaltrigen Artgenossen mit denen er nun ein Lebenlang zusammen sein darf. Ameise ist ein sehr liebenswertes Geschöpf und sie ist eine aufmerksame und sehr zutrauliche Mama.
Am 18. März 2019 brachte Ameise ihr süsses Stierkälbchen auf die Welt, dass sie nun endlich auch behalten und ihm eine fürsorgliche Mutter sein darf. Der kleine Wirbelwind bekam den Namen Hugo von uns.
Ameise

Freigekauft:

20.02.2019

Eintritt Tierspital ZH:

Zuhause:

geb. 09.01.2013

Rasse: Red Holstein

Mutter von:

StifNu - Stiftung für Nutztiere
Ameise wurde von einem tierliebenden Menschen kurz vor der Geburt ihres 4. Kälbchen aus einem Milchbetrieb heraus- gekauft und unserer Stiftung übergeben. Am 18. März 2019 brachte Ameise ihr süsses Stierkälbchen auf die Welt, dass sie nun endlich auch behalten und ihm eine fürsorgliche Mutter sein darf. Der kleine Wirbelwind bekam den Namen Hugo von uns. Mit seiner aussergewöhnlichen Fell- zeichnung am Kopf unterscheidet sich Hugo von seinen fast gleichaltrigen Artgenossen mit denen er nun ein Lebenlang zusammen sein darf. Ameise ist ein sehr liebenswertes Geschöpf und sie ist eine aufmerksame und sehr zutrauliche Mama. Noch heute kümmert sie sich liebevoll um ihren mittlerweile 3 Jahre jungen Hugo und sie geniesst zusammen mit allen Tieren in der Herde ihre Eigenständigkeit und das Glück, als kleine Familie ein hoffentlich noch sehr langes Leben leben zu dürfen. Seit Ameise bei uns ist, wurde sie von einer liebevollen und grosszügigen Patin begleitet und unterstützt. Leider wurde diese Vollpatenschaft nun nach gut 3 ½ Jahren beendet und wir suchen deshalb dringend tierliebende Menschen, die uns mit einer Patenschaft für Ameise dabei unterstützen, die wiederkehrenden Pensi- onskosten für sie helfen zu tragen.

Für

Ameise

suchen

wir

dringend

eine

Vollpatenschaft

oder

mehrere

Teilpaten-

schaften.

Mit

der

finanziellen

Unter-

stützung

einer

Tierpatenschaft

helfen

Sie

aktiv

mit,

dass

wir

weitere

Tiere

aus

der

Nutztierhaltung

herauskaufen

können,

um

ihnen

einen

verdienten,

behüteten

und

artgerechten

Lebensabend

zu

ermög-

lichen.

Für

Ihre

wertvolle

Hilfe

und

Unterstütz-

ung

danken

wir

Ihnen

herzlichst,

auch

im

Namen der Tiere.

2021 | STIFNU.CH 